Arzneimittelvereinbarung

Die Arzneimittelvereinbarung wird zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und den Landesverbänden der Krankenkassen und Verbänden der Ersatzkassen auf Landesebene geschlossen. Die Vertragspartner vereinbaren ein Ausgabenvolumen für die von Vertragsärzten veranlassten Leistungen (Arznei- und Verbandmittel nach § 31 SGB V) innerhalb eines Kalenderjahres. Darüber hinaus enthält die Arzneimittelvereinbarung Wirtschaftlichkeitsziele, die der bedarfsgerechten, qualifizierten und wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung der gesetzlich Versicherten dienen.

Arzneimittelvereinbarung 2020
Arzneimittelvereinbarung nach § 84 Abs. 1 SGB V für das Jahr 2020 für Westfalen-Lippe

Arzneimittelvereinbarung 2019
Arzneimittelvereinbarung nach § 84 Abs. 1 SGB V für das Jahr 2019 für Westfalen-Lippe