Informationen zur Optimierung der Pharmakotherapie

Die Verbände der Krankenkassen in Westfalen-Lippe bilden mit der KVWL seit 2001 eine gemeinsame Kommission zur Umsetzung der Arzneimittelvereinbarung. Aufgabe dieser Kommission aus Ärzten, Apothekern und Gesundheitsökonomen ist die Aufbereitung zentraler Informationen zur Optimierung der Pharmakotherapie für alle Arztpraxen in Westfalen-Lippe.

Die bislang erschienenen Veröffentlichungen finden Sie hier.

Pharmakotherapie-Beratung

Gemeinsam mit der KVWL bieten die Verbände der Krankenkassen in Westfalen-Lippe den Vertragsärzten in Westfalen-Lippe Pharmakotherapieberatungen an.

Die Beratungen stützen sich auf die AOK-Software pharmPRO‚ und basieren auf den Ausgaben nahezu aller Krankenkassen in Westfalen-Lippe. Die Beratungen werden zwischen der KVWL und der AOK NordWest koordiniert.