Vertragsverhandlungen

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Sitzhilfen (Produktgruppe 26)

Die AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse beabsichtigt, Verträge nach § 127 Abs. 1 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 26 des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen Abläufe und allgemeine Regelungen sowie die Vergütungen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot in Form eines Versorgungs-/Vertragskonzeptes, Ihrer Kalkulationen mit einer detaillierten Leistungsbeschreibung/Ausführungserläuterung sowie Hinweisen und Fragen bis zum 31. Januar 2020, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, ggf. Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse
Team Hilfsmittel-Verträge
58079 Hagen

oder per Mail

abgeben.

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Schuhen (Produktgruppe 31)

Die AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 1 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Schuhen der Produktgruppe 31 des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen neben allgemeinen Regelungen insbesondere Versorgungsstrukturen sowie Vergütungsregelungen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot in Form eines Versorgungs-/Vertragskonzeptes, Ihrer Kalkulationen mit einer detaillierten Leistungsbeschreibung/Ausführungserläuterung sowie Hinweisen und Fragen bis zum 29. November 2019, 12:00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse
Team Hilfsmittel-Verträge
58079 Hagen

oder per Mail

abgeben.

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Gehhilfen (Produktgruppe 10)

Die AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 1 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Gehhilfen der Produktgruppe 10 des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen neben allgemeinen Regelungen insbesondere Versorgungsstrukturen sowie Vergütungsregelungen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie auf Grundlage des beigefügten Vertragsentwurfes Ihr Angebot sowie Hinweise und Fragen übersenden. Bitte beziffern Sie für die Anlagen 1 bis 11 eine entsprechende Vergütung. Zusätzlich bitten wir um Vorschläge für eine vertraglich zu vereinbarende Rückkaufregelung.

Angebote können bis zum 14. August 2019, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, ggf. Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse
Team Hilfsmittel-Verträge
58079 Hagen

oder per Mail

abgeben werden.

Vertragsentwurf nach § 127 Abs. 1 SGB V über die Versorgung mit Gehhilfen

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Elektrostimulationsgeräten (Produktgruppe 09)

Die AOK NordWest - Die Gesundheitskasse beabsichtigt, Verträge nach § 127 Abs. 1 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 09 des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen Abläufe und allgemeine Regelungen sowie die Vergütungen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot in Form eines Versorgungs-/Vertragskonzeptes, Ihrer Kalkulationen mit einer detaillierten Leistungsbeschreibung/Ausführungserläuterung sowie Hinweisen und Fragen bis zum 31. Juli 2019, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, ggf. Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse
Team Hilfsmittel-Verträge
58079 Hagen

oder per Mail

abgeben.

Hinweis:
Die Veröffentlichung der oben genannten Vertragsabsicht bezieht sich ausschließlich auf die Versorgung mit Niederfrequenten Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung und zur Muskelstimulation.

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Kranken- und Pflegebetten (Produktgruppe 19 und 50)

Die AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 1 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Kranken- und Pflegebetten sowie Einlegerahmen und Zubehör der Produktgruppe 19 bzw. 50 des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen neben allgemeinen Regelungen insbesondere Versorgungsstrukturen sowie Vergütungsregelungen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie auf Grundlage des beigefügten Vertragsentwurfes Ihr Angebot sowie Hinweise und Fragen übersenden. Bitte beziffern Sie für die Anlagen 2, 6 und 8 sowohl eine Vergütung im Rahmen des Kaufs, als auch einer Versorgungspauschale. Zusätzlich bitten wir um Vorschläge für eine vertraglich zu vereinbarende Rückkaufregelung.

Angebote können bis zum 31.07.2019, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, ggf. Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK NordWest

Die Gesundheitskasse
Team Hilfsmittel-Verträge
58079 Hagen

oder per Mail

abgeben werden.

Vertragsentwurf nach § 127 Abs. 1 SGB V über die Versorgung mit Kranken- und Pflegebetten