Vertrag

Die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung der Disease-Management-Programms Diabetes mellitus Typ 2 zwischen den Primärkassen in Schleswig-Holstein und der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) finden Sie im DMP-Vertrag und seinen Anlagen.

Vertrag zur Durchführung des strukturierten Behandlungsprogramms nach § 137 f SGB V Diabetes mellitus Typ 2
Stand: 10.01.2018

3. Änderungsvereinbarung zu dem Vertrag zur Durchführung des strukturierten Behandlungsprogramms (DMP) nach § 137f SGB V Diabetes mellitus Typ 2 auf der Grundlage des § 83 SGB V
Stand: 01.04.2018

Anlagen zum DMP-Vertrag

Anlage 1
Strukturqualität koordinierender Vertragsarzt nach § 3

Anlage 2
Strukturvoraussetzungen für Vertragsärzte

Anlage 3
Strukturqualität Schulungsarzt

Anlage 4
Patientenschulung

Anlage 5
Teilnahmeerklärung koordinierende Vertragsärzte und Schwerpunktpraxen für Diabetes Typ 2

Anlage 6
Ergänzungserklärung zur Teilnahmeerklärung koordinierende Ärzte und diabetologisch qualifizierte Ärzte (Schwerpunktärzte) für Diabetes Typ 2

Anlage 7
Leistungserbringerverzeichnis DM 2 (ambulanter Sektor) Verzeichnis der koordinierenden Ärzte und diabetologisch qualifizierten Ärzte (Schwerpunktärzte) für Diabetes mellitus Typ 2

Anlage 8
Qualitätssicherung

Anlage 9
Empfehlung zur Dokumentationsfrequenz

Anlage 10-12
Teilnahme-/Einwilligungserklärung, Datenschutzinformation und Patienteninformation

Anlage 13
Regelungen zur Vergütung und Abrechnung

Anlage 14
Ergänzungsvereinbarung

Einbindung von Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen in das DMP Diabetes mellitus Typ 2

Verzeichnis teilnehmender Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen am Behandlungsprogramm Diabetes Typ 2
Stand: 01.08.2019