Vergütung

Die Teilnahme an einem strukturierten Behandlungsprogramm bedeutet für den Arzt zusätzliche Anforderungen in Bezug auf die Beratung der Patienten, die Koordinierung des Behandlungsablaufes und seine Dokumentation. Dieser Mehraufwand wird den Ärzten von den Krankenkassen vergütet. Hinweise zur Abrechnung gibt es bei der KV Sachsen-Anhalt.