10. Oktober: Start der Woche der seelischen Gesundheit

(08.10.19) Psychische Erkrankungen wie Angsterkrankungen, Depressionen sowie Alkohol- und andere Suchterkrankungen gehören zu häufigen Krankheiten in unserer Gesellschaft. Um darüber aufzuklären, findet jährlich am 10. Oktober der internationale Tag der seelischen Gesundheit statt.

Um diesen Tag herum ist in Deutschland die bundesweite Woche der seelischen Gesundheit entstanden. Dabei können Interessierte in vielen Städten und Regionen bei verschiedenen Veranstaltungsformaten, Aktionstagen- oder wochen die stationären und ambulanten Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung zu erkunden. Es beteiligen sich rund 50 Regionen und Städte mit über 800 Veranstaltungen bundesweit. Einen Überblick bietet das „Aktionsbündnis Seelische Gesundheit“ mit seinem Online-Veranstaltungskalender.

Online-Selbsthilfeprogram moodgym: Unterstützung bei Depressionen

Zur Vorbeugung oder Verringerung von depressiven Symptomen bietet das Online-Selbsthilfeprogramm moodgym zusätzliche Hilfe. Es hilft, aktiv erste Schritte zu gehen, um Depression zu überwinden. Das Programm wurde von australischen Wissenschaftlern entwickelt. In einem aktuellen Test der Stiftung Warentest hat moodgym als einziges kostenfreies Angebot das Prädikat „empfehlenswert“ erhalten. Die deutsche Version von moodgym wurde ermöglicht von der AOK.

Weitere Informationen: