Zweitmeinungsservice der AOK Rheinland/Hamburg

In Deutschland engagieren sich jeden Tag viele Menschen für die Gesundheit ihrer Patienten und damit unserer Kunden. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir die Qualität der medizinischen Versorgung ständig verbessern. Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Ihre Kunden mit besonderen Angeboten wie zum Beispiel dem Zweitmeinungsservice.

Welche Behandlung ist für mich die richtige? Soll ich mich wirklich operieren lassen? Diese Fragen stellen sich insbesondere Patienten, die schwer erkrankt sind oder die zwischen verschiedenen Therapieformen wählen können. Die AOK Rheinland/Hamburg ermöglicht ihren Versicherten, bei ausgewiesenen Experten eine zweite Meinung einzuholen. Gerade bei lebensverändernden oder sogar lebensbedrohlichen Krankheiten möchten die Betroffenen die Gewissheit haben, die für sie bestmögliche Behandlung zu erhalten.

Der Zweitmeinungsservice gibt Arzt und Patient mehr Sicherheit

Die Spezialisten decken alle Fachrichtungen ab, zudem gibt es spezielle Angebote für Krebspatienten und bei orthopädischen Operationen. Beispielsweise können ihn Patienten nutzen, wenn ihnen eine Operation zum Einsatz eines künstlichen Knie- oder Hüftgelenkes empfohlen wurde.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.aok.de/rh/zweitmeinung

Ihre Patienten können sich in jeder AOK-Geschäftsstelle oder unter beim AOK-Clarimedis ServiceCenter unter Tel.: 0800 0 326 326*
365 Tage – 24 Stunden am Tag informieren.

*kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz