AOK: Rabattverträge sind besser als ihr Ruf

PRO DIALOG aktuell - Ausgabe vom 18.05.18

(18.05.18) Rabattverträge stabilisieren die Versorgung mit Arzneimitteln – zu diesem Schluss kommt das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO). Entgegen Kritik der Industrie sieht das Institut durch die Verträge die Anbietervielfalt im Markt nicht gefährdet. Im Interview beschreibt der stellvertretende WIdO-Chef Helmut Schröder, wie Rabattverträge den Pharmamarkt und die Arzneimittelversorgung verändern.

Die aktuelle Sonderseite "PRO DIALOG" zum Herunterladen

PRO DIALOG aktuell - Ausgabe vom 18.05.18

Zurück zum PRO DIALOG-Archiv