Deutscher Pflegetag 2016: Veranstaltung für pflegende Angehörige

Logo Deutscher Pflegetag 2016

Was ändert sich mit den Pflegereformen und welche Auswirkungen haben diese Änderungen auf den Alltag der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen? Wird es mehr Zeit, mehr Beratungs- und Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige geben? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung "Mehr Zeit, mehr Beratung, mehr Entlastung?!" des AOK Bundesverbandes im Rahmen des Deutschen Pflegetages 2016.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 11. März 2016 von 16.15 bis 17.45 Uhr in der STATION-Berlin (Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin) statt. Sie wendet sich vor allem an pflegende Angehörige sowie Freunde oder Nachbarn von pflegebedürftigen Menschen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. 

Beim Deutschen Pflegetag treffen sich vom 10.-12. März 2016 Vertreter aus Pflege, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, um sich über aktuelle Fragen zur Pflege auszutauschen. Ziel ist es, gemeinsam Ansätze und Lösungen für die Herausforderungen der Pflege in der Zukunft zu entwickeln. 

 

Einladungsflyer zur Veranstaltung für pflegende Angehörige am 12. März 2016
Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung