Preis für engagierten Führungsnachwuchs in der Pflege

(03.09.15) Ab sofort können erfahrene Pflegemanager ihre jungen Kollegen für den Pflegemanagement-Award für Nachwuchsführungskräfte 2016 vorschlagen. Gesucht werden junge Menschen, die sich in besonderer Weise für die Stärkung der Position der Pflege einsetzen und dabei die für ihren Beruf so wichtige Empathie nicht aus den Augen verlieren. Für die Nominierung genügt ein kurzes Exposé zu einem konkreten Projekt oder zum alltäglichen Einsatz der Nachwuchsführungskraft unter Berücksichtigung der Kriterien Engagement, Pioniergeist, Sozialkompetenz, fachliche Kompetenz, Kreativität und Empathie. Bewerbungsschluss ist der 19. Oktober 2015.

Der Preis wird 2016 bereits zum fünften Mal in Folge vom Bundesverband Pflegemanagement ausgeschrieben. Eine hochkarätige Jury mit Vertretern aus der Politik, der Wirtschaft, dem Verbands- und Verlagswesen sowie der Vorjahrespreisträgerin wählt die zehn besten Bewerber aus. Nach persönlichen Gesprächen mit den Top-10-Kandidaten und ihren Vorgesetzten ermittelt die Jury schließlich die drei besten, denen attraktive Preise winken. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Abendveranstaltung beim Kongress Pflege am 22. Januar 2016 in Berlin statt.

Weitere Informationen zur Nominierung