Blickpunkt Klinik: Qualität wird auf die lange Bank geschoben

Titel Blickpunkt Klinik, Ausgabe Dezember 2018

(10.12.18) Ob Krankenhausplanung, Strukturfonds oder Mindestmengen: Viele Regelungen, die die Klinikreform von 2015 für mehr Qualität im Krankenhaus auf den Weg brachte, werden noch Jahre brauchen, bis sie in der Versorgungswirklichkeit ankommen - oder sie scheitern ganz vor den Toren der Bundesländer. Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) begrüßt die öffentliche Diskussion zum Thema. Im neuen "Blickpunkt Klinik" erklärt er, warum er den Föderalismus bei der Krankenhausplanung für sinnvoll hält und was er jetzt von den Ländern erwartet.

Zur Dezember-Ausgabe 2018 des Newsletters "Blickpunkt Klinik"

Alle Grafiken aus dem Newsletter in druckfähiger Auflösung

Über den Newsletter

Der "Blickpunkt Klinik" ist eine Publikation des AOK-Bundesverbandes, die mehrmals im Jahr aktuelle Informationen rund ums Krankenhaus bietet. Der Infodienst mit seinen komprimierten Texten wendet sich an Fachleute und Einsteiger gleichermaßen. Neben einem Titelthema finden sich Beiträge von Gastautoren, Nachrichten, Kommentare, Pressestimmen, Personalien, Zahlen, Fakten, Grafiken und Erklärstücke in den bildschirmgerecht gestalteten Ausgaben. Das Abonnement ist kostenfrei.