Medizintechnik

Versorgung mit Hilfsmitteln zur Insulinpumpentherapie einschließlich der sensorunterstützenden Pumpentherapie (SuP)

Die AOK Niedersachsen hat einen Vertrag über die Versorgung der Versicherten mit Hilfsmitteln zur Insulinpumpentherapie einschließlich der sensorunterstützenden Pumpentherapie (SuP) abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln zur Insulinpumpentherapie einschließlich der sensorunterstützenden Pumpentherapie (SuP) 1907D30, 1907D31 und 1907D32
in Kraft ab 1. Dezember 2019

Protokollnotiz 1907D32

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung und zur Muskelstimulation

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung und zur Muskelstimulation abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung und zur Muskelstimulation 1507345
in Kraft ab 1. Dezember 2019

Vertrag über die Versorgung mit Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung und zur Muskelstimulation 1507346
in Kraft ab 1. Dezember 2019

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren zur Vertragsnummer 1507400
in Kraft ab 1. März 2019

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren zur Vertragsnummer 1507400
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag mit einer Leistungserbringergemeinschaft über die Versorgung mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren zur Vertragsnummer 1507401
in Kraft ab 1. März 2019

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Einkanal-Peronaeusstimulatoren zur Vertragsnummer 1507401
in Kraft ab 1. Juli 2019

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Hilfsmitteln zur Beatmungstherapie

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Hilfsmitteln zur Beatmungstherapie abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln zur Beatmungstherapie zur Vertragsnummer 1907480
in Kraft ab 16. November 2018

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln zur Beatmungstherapie zur Vertragsnummer 1907480
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag mit einer Leistungsgemeinschaft über die Versorgung mit Hilfsmitteln zur Beatmungstherapie zur Vertragsnummer 1907481
in Kraft ab 16. November 2018

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Inkontinenztherapiegeräten, Mittelfrequenz-Therapiegeräten und elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Inkontinenztherapiegeräten, Mittelfrequenz-Therapiegeräten und elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Inkontinenztherapiegeräten, Mittelfrequenz-Therapiegeräten und elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität zur Vertragsnummer 1507360
in Kraft ab 1. Mai 2018

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Inkontinenztherapiegeräten, Mittelfrequenz-Therapiegeräten und elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität zur Vertragsnummer 1507360
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag über die Versorgung mit Inkontinenztherapiegeräten, Mittelfrequenz-Therapiegeräten und elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität zur Vertragsnummer 1507361
in Kraft ab 1. Mai 2018

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln zur Vertragsnummer 1507421
in Kraft ab 1. Januar 2018

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln zur Vertragsnummer 1507421
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag mit einer Leistungsgemeinschaft über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln zur Vertragsnummer 1507422
in Kraft ab 1. Februar 2018

Vertrag über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln zur Vertragsnummer 1507423
in Kraft ab 1. Juni 2018

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung von Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten mit Hilfsmitteln zur Vertragsnummer 1507423
in Kraft ab 1. Juli 2019

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Sauerstofftherapiegeräten

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Sauerstofftherapiegeräten abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Sauerstofftherapiegeräten zur Vertragsnummer 1x07320, 1x07321 und 1507324

2. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Sauerstofftherapiegeräten zur Vertragsnummer 1x07320
in Kraft ab 1. Juli 2019

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Sauerstofftherapiegeräten zur Vertragsnummer 1507324
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag über die Versorgung mit Sauerstofftherapiegeräten zur Vertragsnummer 1x07322 und 1x07323

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Flüssigsauerstoff

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Flüssigsauerstoff abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Flüssigsauerstoff zur Vertragsnummer 1x07330, 1x07331 und 1x07333

2. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Flüssigsauerstoff zur Vertragsnummer 1x07330
in Kraft ab 1. Juli 2019

1. Ergänzungsvereinbarung zum Vertrag über die Versorgung mit Flüssigsauerstoff zur Vertragsnummer 1x07333
in Kraft ab 1. Juli 2019

Vertrag über die Versorgung mit Flüssigsauerstoff zur Vertragsnummer 1x07332

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit CPAP/Bilevel-Systemen zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit CPAP/Bilevel-Systemen zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit CPAP/Bilevel-Systemen zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen zur Vertragsnummer 1x07C66
in Kraft ab 1. April 2014, angepasst zum 1. August 2016

Anlage 3 (Vergütung)
gültig ab 1. August 2016

Vertrag über die Versorgung mit CPAP/Bilevel-Systemen zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen zur Vertragsnummer 1x07C68
in Kraft ab 15. April 2014, angepasst zum 1. Juli 2016

Anlage 3 (Vergütung)
gültig ab 1. Juli 2016

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Bilevel-CPAP-Systemen mit ST-Funktion zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen

Die AOK Niedersachsen hat Verträge über die Versorgung der Versicherten mit Bilevel-CPAP-Systemen mit ST-Funktion zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen abgeschlossen:

Vertrag über die Versorgung mit Bilevel-CPAP-Systemen mit ST-Funktion zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen zur Vertragsnummer 1x07C80
in Kraft ab 1. Oktober 2014

Vertrag mit einer Leistungsgemeinschaft über die Versorgung mit Bilevel-CPAP-Systemen mit ST-Funktion zur Behandlung schlafbezogener Atemstörungen zur Vertragsnummer 1x07C82
in Kraft ab 1. Oktober 2014

Sofern Sie an einem Vertragsbeitritt interessiert sind, senden Sie bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung und einen aktuellen Präqualifizierungsnachweis an die Anschrift:

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Hilfsmittel
Auf den Wührden 22
28857 Syke

Beitrittserklärung

 

Versorgung mit Sekret-Absauggeräten

Die Regelungen zur Versorgung mit Sekret-Absauggeräten gelten nur, soweit es sich nicht um die Hilfsmittelversorgung eines Tracheotomierten und/oder Laryngektomierten handelt:

Sekret-Absauggeräten
gültig ab 10. September 2008