Verträge und Preisvereinbarungen

Die AOK Niedersachsen hat mit den maßgeblichen Berufsverbänden der Hilfsmittelanbieter Rahmenverträge geschlossen. Ziel ist eine wirksame, wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Versorgung mit Hilfsmitteln unter Berücksichtigung der geltenden Hilfsmittel-Richtlinien.

Rahmenvereinbarungen bestehen in folgenden Bereichen:

 

Die Voraussetzungen für die Versorgung mit Hilfsmitteln nach § 127 Abs. 1 SGB V können Sie unserem Merkblatt entnehmen:

Merkblatt für Leistungserbinger

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unser Team Vertragsmanagement, wir beraten Sie gern.

Telefon: 04242 591-13686 oder

E-Mail: Hilfsmittelvertrag@nds.aok.de