Selfapy: Soforthilfe bei Ängsten, Panik und Phobie

Selfapy ist ein Online-Programm, das Versicherte ab 16 Jahren nutzen können, die unter Ängsten mit leichter bis mittelgradiger Symptomstärke leiden. Die Kurse orientieren sich an der kognitiven Verhaltenstherapie und bieten neben digitalen Modulen Unterstützung durch wöchentliche Telefonate mit einem persönlichen Psychologen. Versicherte der AOK Niedersachsen können die Kurse „Angst“ oder „Panik und Phobie“ kostenfrei nutzen. Das Programm läuft über 3 Monate.

 

So funktioniert das Programm:

  • Basis des dreimonatigen Kurses ist die kognitive Verhaltenstherapie. Mithilfe von Videos und Texten erlernen Betroffene Strategien, um mit ihren Ängsten, Phobien und Panik besser umzugehen.
  • Zu Beginn und auch regelmäßig während des Kurses messen Nutzer anhand validierter Fragebögen ihre Stimmung und Symptomatik und können so eigene Fortschritte nachvollziehen.
  • Im psychologisch begleiteten Programm unterstützt wöchentlich immer derselbe Psychologe im Telefonat. So ist eine vertraute Gesprächssituation gegeben. Erreichbar sind die Psychologen von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 22 Uhr.

 

Vorteile des Programms:

Der Angst-Coach bietet Betroffenen eine Sofort-Hilfe an. Das Programm ersetzt keine Therapie. Es dient insbesondere zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz, kann aber auch Therapie begleitend oder nach erfolgter Therapie unterstützen.

  • Keine Wartezeit: Sofort nach der Anmeldung kann mit dem Online-Programm gestartet werden. Das erste Psychologengespräch kann innerhalb von 24 Stunden stattfinden.
  • Ortsunabhängig: Die Online Kurse können flexibel von zu Hause aus oder unterwegs bearbeitet werden.
  • Wirksam: Die Wirksamkeit von begleiteten Online-Programmen bei Ängsten wurde bereits in verschiedenen Studien nachgewiesen.
  • Geprüft: Selfapy ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt.
  • Sicher: Selfapy arbeitet nach höchsten deutschen Datenschutzrichtlinien.

 

Kontakt und Registrierung:

Versicherte registrieren sich auf der Website von Selfapy mit ihrer Versichertennummer: www.selfapy.de/aoknds

Bei Fragen können Versicherte zunächst ein kostenloses Infogespräch mit einem Psychologen von Selfapy per Telefon (030 3982031-20) führen.