5. Mai: Welt-Händehygienetag

5. Mai: Welt-Händehygienetag

Welt-Händehygienetag

(03.05.19) Durch regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren trägt medizinisches Personal dazu bei, Infektionskrankheiten vorzubeugen. Der Welt-Händehygienetag am 5. Mai macht darauf aufmerksam, wie wichtig die richtige Händehygiene in der medizinischen Versorgung ist. Ziel der Aktion ist es, die Patientensicherheit zu erhöhen. ...->

Änderungsvereinbarung zum Rahmenvertrag Entlassmanagement

Änderungsvereinbarung zum Rahmenvertrag Entlassmanagement

20190501 Grafik Startseite - cine

(02.05.19) Die Vertragspartner des Rahmenvertrages Entlassmanagement haben sich auf eine zweite Änderungsvereinbarung verständigt. Unter anderem wurde entschieden, dass die Verordnung von Hilfsmitteln bereits vor dem Entlasstag erfolgen kann. Auch wurden für die Beantragung von einer Anschlussrehabilitation bundeseinheitliche Vordrucke vereinbart. Im Weiteren findet mit dieser Änderungsvereinbarung der im Datenträgeraustausch (DTA) entwickelte neue Nachrichtentyp Anwendung. Die zweite Änderungsvereinbarung tritt rückwirkend zum 1. Januar 2019 in Kraft. ...->

Vertragspartnerlisten für Fahrkosten aktualisiert

Vertragspartnerlisten für Fahrkosten aktualisiert

(15.04.19) Die AOK Nordost hat die Listen mit den Vertragspartnern für Krankenbeförderungen zum 12. April 2019 aktualisiert. Die gesamten Vertragspartner-Informationen stehen getrennt nach den Beförderungsarten auf den jeweiligen Seiten für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zum Herunterladen bereit. ...->

Neues Formular zur Verordnung einer Krankenbeförderung

Neues Formular zur Verordnung einer Krankenbeförderung

Muster 4

(28.03.19) Ab dem 1. April 2019 gilt das überarbeitete Muster 4 "Verordnung einer Krankenbeförderung". Bisher verwendete Vordrucke dürfen dann nicht mehr eingesetzt werden. Die Änderung ist nötig geworden, um Anpassungen in der Krankentransport-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses und gesetzliche Änderungen abzubilden. Das zugehörige eLearning-Programm "Praxiswissen Quickcheck" der AOK wurde entsprechend überarbeitet. ...->

Bundeskabinett beruft neue Patientenbeauftragte

Bundeskabinett beruft neue Patientenbeauftragte

Claudia Schmidtke Patientenbeauftragte

(17.01.19) Die CDU-Bundestagsabgeordnete Claudia Schmidtke wird neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung. Das Kabinett berief die 52-jährige Medizinerin aus Schleswig-Holstein als Nachfolgerin von Ralf Brauksiepe. Er hatte sein Amt sowie sein Bundestagsmandat Anfang November 2018 niedergelegt und ist in die Immobilienwirtschaft gewechselt. ...->

17. September: Tag der Patientensicherheit

17. September: Tag der Patientensicherheit

(17.09.18) Die Digitalisierung als Chance sehen. Der Internationale Tag der Patientensicherheit (ITPS) am 17. September 2018 steht im Zeichen der Digitalisierung und ruft alle Gesundheitseinrichtungen in Deutschland und weltweit dazu auf, sich mit den Chancen zu beschäftigen. Der diesjährige Aktionstag trägt das Motto "Digitalisierung und Patientensicherheit". Veranstalter in Deutschland ist das Aktionsbündnis Patientensicherheit. ...->

BSG zur neurologischen Komplexbehandlung und Zahlungspflicht für Selbsteinweiser

BSG zur neurologischen Komplexbehandlung und Zahlungspflicht für Selbsteinweiser

(03.07.18) Das Bundessozialgericht (BSG) hat die bisher geltende Festlegung der maximalen Transportzeit von Patienten einer Schlaganfalleinheit in eine neurochirurgische Abteilung neu definiert. Der Zugang zu entsprechenden Notfalleingriffen muss inklusive der Alarmierungs- und Rüstzeiten des Transportfahrzeugs innerhalb von 30 Minuten erfolgen. ...->

Abrechnung wird einfacher: Einheitliches Kostenträger-IK seit 1. April 2018

Abrechnung wird einfacher: Einheitliches Kostenträger-IK seit 1. April 2018

(10.04.18) Seit dem 1. April 2018 können Sie für die Abrechnung von Leistungen für Versicherte der AOK Nordost ein einheitliches Kostenträger-Institutionskennzeichen (IK) verwenden. Während zum 1. Januar 2011 aus den Regionen Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern die AOK Nordost – die Gesundheitskasse entstand, blieb abrechnungstechnisch alles beim Alten. Bei der Rechnungslegung mussten die Regionen beachtet und das entsprechende Kostenträger-IK vermerkt werden. Das wird jetzt einfacher. ...->

Jens Spahn ist neuer Bundesminister für Gesundheit

Jens Spahn ist neuer Bundesminister für Gesundheit

Pressefoto Jens Spahn

(15.03.18) Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Mittwoch (14. März) den bisherigen Parlamentarischen Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU zum Bundesminister für Gesundheit ernannt. Im Anschluss erfolgte die Vereidigung im Deutschen Bundestag. Spahn folgt auf Hermann Gröhe (CDU), der das Ministeramt seit Dezember 2013 ausgeübt hat. ...->

Änderung und Klarstellung der Krankentransport-Richtlinie

Änderung und Klarstellung der Krankentransport-Richtlinie

Bild Krankentransport

(03.01.18) Der Gemeinsame Bundesauschuss hat eine Änderung der Krankentransport-Richtlinie (KT-RL) beschlossen. In der geänderten Richtlinie wird konkretisiert, in welchen Fällen Verordnungen von Fahrten zu ambulanten Operationen zulässig sind. Zudem wird klarstellend geregelt, unter welchen Voraussetzungen Fahrten zu Geriatrischen Institutsambulanzen verordnet werden können. Die Änderung ist am 23. Dezember 2017 in Kraft getreten. ...->