DMP Koronare Herzkrankheit

Arztgespräch

In diesem Bereich geht es um das konkrete Disease-Management-Programm für Patienten mit einer Koronaren Herzkrankheit in Mecklenburg-Vorpommern, das zwischen der ehemaligen AOK Mecklenburg-Vorpommern und der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern vereinbart worden ist.

Sie finden hier den Wortlaut des DMP-Vertrages und seiner Anlagen, dazu ausführliche Informationen über die Bestandteile und den Ablauf des Behandlungsprogramms.

Vereinbarung über die Durchführung strukturierter Behandlungsprogramme nach § 137 f SGB V für Versicherte mit Koronarer Herzkrankheit