eDMP: Elektronische Datenübermittlung

Seit 01.10.2005 haben alle in Mecklenburg-Vorpommern an DMP teilnehmende Ärzte die Möglichkeit, die Dokumentationen mit Hilfe von Softwareprogrammen zu erstellen und per Datenträger an die Datenstelle zu versenden.

Klare Vorteile gegenüber der händischen Erfassung werden erzielt durch:

  • weniger zeitlicher Dokumentationsaufwand für die Arztpraxis und damit mehr Zeit für den Patienten
  • kaum Korrekturaufwand durch automatische Plausibilitätsprüfung
  • Wegfall der "Dokumentationshaufen" in der Praxis
  • Sicherheit der Daten durch elektronische Verschlüsselung
  • Sichere, schnellere und kostengünstigere Übertragung der Daten
  • schnellere Verarbeitung
  • zertifizierte Software, welche die Integration vorhandener Patientendaten möglich macht.

Ablauf

eDMP Ablaufschema eDMP Ablaufschema - m

eDMP Ablaufschema

Bei der elektronischen Datenübermittlung (eDMP) werden die Dokumentationsdaten mit Hilfe KBV zertifizierter Software erfasst und auf einem Datenträger (CD-R oder 3,5"Diskette) gespeichert. Dieser wird per Post an die Datenstelle Interforum gesandt. Die Datenstelle erstellt aus den übermittelten Daten eine Versandliste, welche dem jeweiligen Arzt zugesandt wird. Der Arzt bestätigt mit seiner Unterschrift die Richtigkeit der aufgeführten Daten und schickt das Unterschriftsblatt an die Datenstelle zurück.

Bei Überschreitung von Fristen, Unvollständigkeit und Unplausibilität, erfolgt ein von der Datenstelle überwachtes Korrekturverfahren. Den Gesamtablauf von eDMP haben wir auch noch einmal kurz und übersichtlich in einer Grafik veranschaulicht.

Seit Januar 2008 steht Ihnen eine zweite Variante der Datenübertragung zur Verfügung.

Online-Verfahren

Nach einer Testphase im III. Quartal 2007 in diabetologischen Schwerpunktpraxen steht nun das neue und schnellere Online-Verfahren der Datenübermittlung zur Verfügung. Seit Januar 2008 können Dokumentationen und Daten online an die KV Mecklenburg-Vorpommern übermittelt werden.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema eDMP haben, wenden Sie sich einfach vertrauensvoll an Ihren Berater vom Vertragspartnerservice oder rufen Sie uns einfach an!

Tel.: 01802 - 590 590 1516*

* 0,06 EUR/Anruf a. d. dt. Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 Euro/min