Einschreibung in das Behandlungsprogramm

Einschreibung für Ärzte

Die Teilnahme der Vertragsärzte an diesem Programm ist freiwillig.
Teilnahmeberechtigt für den hausärztlichen Versorgungssektor sind Vertragsärzte, die gemäß § 73 SGB V an der hausärztlichen Versorgung teilnehmen, die Anforderungen an die Strukturqualität nach Anlage 1 erfüllen und diese spätestens ein Jahr nach Beginn der Teilnahme gegenüber der KV MV nachweisen.

Soweit eine diabetologische Schwerpunktpraxis aufgrund regionaler Versorgungsstrukturen eigene Patienten versorgt, kann sie für diese Versicherten entsprechend teilnehmen. Eigene Patienten in diesem Sinne sind solche, die bereits seit 12 Monaten vor Vertragsbeginn kontinuierlich mit ihrem Diabetes behandelt wurden.

Der Vertragsarzt erklärt sich gegenüber der KV MV schriftlich auf der Teilnahmeerklärung zur Teilnahme am Disease-Management-Programm bereit.

 

Der koordinierende Vertragsarzt wählt die für das Programm geeigneten Patienten grundsätzlich nach folgenden Einschreibekriterien aus:

Einschreibekriterien für Typ-2-Diabetiker

  • die gesicherte Diagnose des Diabetes mellitus Typ 2 oder eine bereits begonnene Therapie mit diabetesspezifischen, blutzuckersenkenden Medikamenten
  • die grundsätzliche Bereitschaft und Fähigkeit des Patienten zur aktiven Mitwirkung und Teilnahme an Schulungen
  • die Erwartung einer Verbesserung der Lebensqualität und Lebenserwartung durch intensivierte Betreuung

Patientinnen mit Schwangerschaftsdiabetes werden nicht in dieses strukturierte Behandlungsprogramm aufgenommen.

Der Patient

  • hat die Bereitschaft und die Möglichkeit, aktiv am Programm teilzunehmen,
  • unterschreibt eine Teilnahme-/Einwilligungserklärung (TE/EWE), in der er unter anderem bestätigt, dass er die Programm- und Versorgungsziele kennt, den koordinierenden Arzt ausgewählt hat und die Nutzung seiner Daten autorisiert; dazu erhält er das Patientenmerkblatt und die Datenschutzinformation,
  • bespricht gemeinsam mit dem Arzt die ausgefüllte Erstdokumentation.

Einschreibeunterlagen DMP Diabetes mellitus Typ 2

Teilnahme-/Einwilligungserklärung, Merkblatt und Datenschutzinformation

Bezug der Programmunterlagen

Alle Einschreibeunterlagen (Teilnahme-/Einwilligungserklärung, Datenschutzinformation und Patientenmerkblatt) erhalten Sie von Ihrem AOK-Vertragspartnerservice oder hier:

Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern
Formularausgabe
Postfach 160145
19091 Schwerin

Tel.: 0385-7431 351
E-Mail-Kontakt