Krankenhaus-Atlas: Kurze Fahrtzeiten zur nächsten Klinik

(06.05.19) 90 Prozent der Stadtbewohner in Deutschland erreichen innerhalb von 15 Minuten das nächste Krankenhaus. Auf dem Land sind es nur rund 64 Prozent. Das ergeben Berechnungen auf Basis des neuen Krankenhaus-Atlas der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Die Karte zeigt Nutzern, wie schnell sie eine Klinik in ihrer Nähe erreichen können. Dabei kann nach Häusern mit Basisversorgung oder nach speziellen medizinischen Leistungen, beispielsweise einer Geburtshilfe, gefiltert werden. Der Atlas zeigt auch die unterschiedliche Dichte des Versorgungsnetzes in Deutschland. So müssen in einigen dünn besiedelten Teilen im Osten von Deutschland Fahrtzeiten bis zu 45 Minuten hingenommen werden. In Wittstock/Dosse im Land Brandenburg brauchen Patienten mit dem Auto zwischen 45 bis 60 Minuten bis sie an einem Krankenhaus sind. Eine extrem hohe Klinikdichte zeigt der Atlas hingegen in Nordrhein-Westfalen.

Grundlage des Atlas sind Daten von Krankenhäusern, die im Rahmen der fallpauschalenbezogenen Krankenhaus-Statistik (DRG-Statistik) im Jahre 2016 Leistungen abgerechnet haben. Ein weiteres Verzeichnis der deutschen Krankenhäuser haben die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der GKV-Spitzenverband auf Basis einer neuen Standortdefinition vereinbart.

Die AOK bietet auf ihrer Internetseite einen Krankenhausnavigator an, der bei der Suche nach einem geeigneten Krankenhaus hilft. Hier werden unter anderem Fallzahlen und Qualitätsergebnisse der Kliniken angezeigt.   

Zur Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes