Datenaustausch

Verpflichtung zum Datenträgeraustausch (DTA)

Die AOK Hessen hat den Datenträgeraustausch nach § 302 in Verbindung mit § 303 Abs. 3 SGB V verpflichtend eingeführt.

Anschrift der Datenannahmestelle
DAV der ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt
Datenannahmestelle der AOK Hessen
Fünftenweg 31
34613 Schwalmstadt

Telefon: 06691 - 736 116
Telefax: 06691 - 736 314
 

Anschrift der Papier- und Belegannahmestelle
DAVASO GmbH
Rechnungsprüfstelle der AOK Hessen
Am alten Flughafen 1
04356 Leipzig

Telefon:
0341 - 259209 7410 (Hilfsmittel/Arzneimittel)
0341 - 259209 7420 (Heilmittel)
0341 - 259209 7430 (Fahrkosten)
0341 - 259209 7440 (Häusliche Krankenpflege)
0341 - 259209 7450 (Pflegeversicherung)

Fax:
0341 - 2592 024

Email-Kontakt

Merkblatt zum Datenaustausch
Merkblatt zum Datenaustausch zwischen den sonstigen Leistungserbringern und den gesetzlichen Krankenkassen nach §§ 301a, 302 SGB V

Informationen zum Abrechnungsverfahren
Wichtige Informationen zum Abrechnungsverfahren nach § 302 SGB V für Heilmittellieferanten

Anmeldung
Anmeldung zum Testverfahren "Sonstige Leistungserbringer"

Zusätzlich gibt es auf der Seite www.gkv-datenaustausch.de umfangreiche Informationen zum Datenaustausch zwischen den gesetzlichen Krankenkassen, den Leistungserbringern und den Arbeitgebern.

Informationen zur Leistungsabrechnung im Bereich Heilmittel gibt es in der Rubrik "Leistungserbringerverfahren - Sonstige Leistungserbringer". Darunter befinden sich beispielsweise die Richtlinien zur Abrechnung per Datenträgeraustausch, Informationen zu den technischen Anlagen sowie die Kostenträgerdatei mit dem IK-Nummernverzeichnis.