Broschüren, Beilagen und Sonderdrucke zum Thema DMP

Über das Magazin G+G hinaus hat die AOK in verschiedenen Medien Informationen um Thema Disease-Management-Programme veröffentlicht.

 

 

DMP-Praxisratgeber

Cover DMP-Ratgeber

Disease-Management-Programme (DMP) gehören heute zum Versorgungsangebot vieler Praxen dazu. Doch längst nicht in allen Praxen läuft es rund. Dieser Leitfaden soll helfen, die Betreuung von DMP-Patienten weiter zu verbessern. Im ersten Teil stehen praktische Fragen im Vordergrund: Richtig einschreiben und dokumentieren, der Versand der Daten an die Datenstelle, der Arztwechsel. Im zweiten Teil geht es um die notwendigen Checks und Untersuchungen der Patienten sowie um die Überweisung an Spezialisten. Abschließend finden Sie einige Anregungen, wie die Betreuung chronisch Kranker in der Praxis effizienter organisiert werden kann.

DMP-Praxisratgeber

Einlegeblatt: Das Wichtigste auf einen Blick

 

DMP-Ergebnisse in Kürze

Titelbild Kompakt 09/09

Die Ausgabe 09/09 der Broschüre "Kompakt" informiert die AOK Ärzte über Auswertungsergebnisse zu den deutschen Disease-Management-Programmen. Das vierseitige Heft, das als Beilage zur Ärzte Zeitung erscheint, fasst die Ergebnisse verschiedener Studien zusammen. Sie sind Ende Juni 2009 auf einer internationalen Fachtagung des AOK-Bundesverbandes der Öffentlichkeit vorgestellt worden.

Download

 

DMP-Ergebnisse kompakt zusammengefasst

Titelbild Kompakt DMP

In der vierseitigen Broschüre "Kompakt" hat die AOK die bisher vorliegenden Auswertungsergebnisse zu den Disease-Management-Programmen zusammengefasst. Die Beilage, die im Dezember 2008 in der Ärzte Zeitung erschienen ist, informiert unter anderem über die ELSID-Studie des Universitätsklinikums Heidelberg, eine Studie des Helmholtz Zentrums München und eine Patientenbefragung des AOK-Bundesverbandes.

Download

 

Zukunftsmodell DMP - Erfolge und Perspektiven der Programme für chronisch Kranke

Titelbild AOK im Dialog DMP 2007

Disease-Management-Programme (DMP) sind zum festen Bestandteil der medizinischen Versorgung geworden. Erste Ergebnisse zur gesetzlichen Evaluation der Programme wurden in der Reihe "AOK im Dialog" am 26. Juni 2007 in Berlin vorgestellt.

AOK im Dialog DMP 2007
Dokumentation der Veranstaltung am 26. Juni 2007 in Berlin. AOK im Dialog. Band 21.

 

Fortschritt für mehr Lebensqualität

Sonderdruck Fortschritt für mehr Lebensqualität

Eine Studie des Kölner Psychonomics-Instituts zeigt: Diabetes-Patienten bauen auf die Disease-Management- Programme der AOK. Denn sie helfen ihnen, ihre Krankheit besser in den Griff zu bekommen.

Download

 

DMP - Stimmige Behandlung für chronisch Kranke

Titelbild der Beilage zum Medium Magazin

In der Beilage zum MEDIUM MAGAZIN hat der AOK-Bundesverband Infos und Zahlen rund um die bisher laufenden Behandlungsprogramme zusammengefasst.

Download