Pflegekurse gemäß § 45 SGB XI in Bayern

Über die einheitliche Durchführung und inhaltliche Ausgestaltung von Pflegekursen gemäß § 45 SGB XI haben die Bayerischen Pflegekassen Rahmenvereinbarungen geschlossen:

- mit privaten Anbietern

- mit Wohlfahrtsverbänden

Die Pflegekassen bieten für Angehörige und sonstige an einer ehrenamtlichen Tätigkeit interessierten Personen unentgeltlich Schulungskurse an. Die Kurse sollen das soziale Engagement im Bereich der Pflege fördern, Pflege und Betreuung erleichtern und verbessern sowie pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen vermeiden.

Die Kurse sollen Fertigkeiten für eine eigenständige Durchführung der Pflege vermitteln und sollen auch in der häuslichen Umgebung des Pflegebedürftigen stattfinden.