Ohne Sanktionen zu weniger Zucker?

PRO DIALOG aktuell - Ausgabe vom 26.10.18

(26.10.18) Viele gängige Lebensmittel - selbst herzhafte - enthalten Zucker. Zu viel, warnen Ärzte, Ernährungsexperten und auch die AOK. Beim zweiten Deutschen Zuckerreduktionsgipfel in Berlin ging es deshalb um Strategien, wie sich das weiße Süße in Limo, Müsli & Co. senken lässt. Denn die gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Zuckerkonsums sind alarmierend.

Die aktuelle Sonderseite "PRO DIALOG" zum Herunterladen

PRO DIALOG - Ausgabe vom 26.10.18

Zurück zum PRO DIALOG-Archiv