Publikationen

Aktuelle Veröffentlichungen zum Vorsorge- und Rehabilitationsbereich und zum Bereich Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement werden hier eingestellt: 

Abschlussbericht AOK-proReha Schlaganfall
Entwicklung eines leitlinienorientierten Behandlungskonzeptes inklusive einer aktiven Beteiligung betroffener Rehabilitationskliniken, einer Imlementierungsbegleitung und eines Nachsorgekonzepts für die neurologische Anschlussrehabilitation nach Schlaganfall
Stand: November 2018

Evaluation des Behandlungskonzepts AOK-proReha
im Auftrag der AOK Baden-Württemberg
Abschlussbericht Juli 2013

Zeit zum Vatersein
Beitrag von Kay Funke-Kaiser, erschienen in der September-Ausgabe des AOK-Magazins "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G 9/2013, S. 30-36)

Die Krankenkassen finanzieren eine gesellschaftliche Aufgabe
Interview mit Dr. Ute Polak, Referatsleiterin Rehabilitation im AOK-Bundesverband, erschienen in der September-Ausgabe des AOK-Magazins "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G 9/2013, S. 37)

Braucht die Reha eine Kur?
Beitrag von Dr. Ute Polak, Referatsleiterin Rehabilitation im AOK-Bundesverband, erschienen in der September-Ausgabe des AOK-Magazins "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G 9/2012, S. 22-25)

"Reha vor Pflege" wird Regelversorgung
Informationen zur Landesrahmenvereinbarung geriatrische Versorgung in Schleswig-Holstein (CAREkonkret 17/2010)

Das Qualitätssicherungsverfahren der GKV in der medizinischen Rehabilitation: Ergebnisse und Weiterentwicklung, 2009
E. Farin, W. H. Jäckel, V. Schalaster, Projektgruppe QS-Reha ®-Verfahren in der AQMS

Qualitätssicherung in der ambulanten medizinischen Rehabilitation: Konzeption und Ergebnisse eines Pilotprojekts zur Entwicklung eines Qualitätssicherungsprogramms für die Indikationsbereiche muskuloskeletale und kardiologische Erkrankungen, 2007
E. Farin, A. Dudeck, C. Meffert, M. Glattacker, W. H. Jäckel, U. Beckmann, L. Böwering