Was ist die Hausarztzentrierte Versorgung?

Der Großteil der AOK-Versicherten sucht bei Beschwerden zuerst den Hausarzt auf! Sein Rat und sein gewachsenes Patientenwissen sind für sie unschätzbar wertvoll. Zu ihm haben sie Vertrauen. Von ihm werden sie gut versorgt.

Hier setzt die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) an. Der Hausarzt in seiner Rolle als Gesundheitslotse sowie als Partner seiner Patienten wird gestärkt. Die Vergütung und der bürokratische Aufwand werden an die Bedürfnisse der Hausärzte angepasst.

Gemeinsam mit dem Hausärzteverband und MEDI Baden-Württemberg setzt die AOK Baden-Württemberg diese Anforderungen im HausarztProgramm um. Ziel ist dabei, die Interessen von Patienten und Ärzten zu verbinden und umzusetzen.

Die rechtlichen Grundlagen für die HZV finden sich im § 73b SGB V.

10 Mythen über die HZV

In einem Sonderdruck der Zeitschrift "Der Hausarzt" klären der Hausärzteverband und MEDI Baden-Württemberg die zehn Mythen über die HZV auf.

10 Mythen über die HZV
Der Hausarzt 9/11