Blickpunkt Klinik: Qualität wird auf die lange Bank geschoben

Blickpunkt Klinik: Qualität wird auf die lange Bank geschoben

Titel Blickpunkt Klinik, Ausgabe Dezember 2018

(10.12.18) Viele Regelungen, die die Klinikreform von 2015 für mehr Qualität in der stationären Behandlung auf den Weg gebracht hat, werden noch Jahre brauchen, bis sie in der Versorgungswirklichkeit ankommen – oder scheitern ganz vor den Toren der Bundesländer. Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA), begrüßt die öffentliche Diskussion zum Thema. ...->

Qualitätsmonitor 2019: Klinik-Landschaft mit qualitativen Mängeln

Qualitätsmonitor 2019: Klinik-Landschaft mit qualitativen Mängeln

Cover: Qualitätsmonitor 2019

(06.12.18) Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat den Qualitätsmonitor 2019 veröffentlicht. Die neue Ausgabe analysiert die Wirkungen des Krankenhausstrukturgesetzes von 2016. ...->

12. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit in Berlin

12. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit in Berlin

Logo Nationaler Qualitätskongress Gesundheit

(04.12.18) Wie gelingt der Selbstverwaltung die Umsetzung der gesetzlich vorgesehenen Qualitätsmaßnahmen? Hat eine qualitätsorientierte Krankenhausplanung Einfluss auf das Versorgungsgeschehen? Werden Mindestmengen ein scharf gestelltes Steuerungsinstrument? Diese und weitere zentralen Fragen stehen im Mittelpunkt des 12. Nationalen Qualitätskongresses Gesundheit, der am 13. und 14. Dezember 2018 in Berlin stattfindet. Die AOK und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) beteiligen sich mit mehreren Tagungsbeiträgen am Programm. ...->

Innovationsausschuss veröffentlicht Förderbekanntmachungen

Innovationsausschuss veröffentlicht Förderbekanntmachungen

(04.12.18) Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) hat die Veröffentlichung von zwei weiteren Förderbekanntmachungen im Bereich der Versorgungsforschung beschlossen. Diese zielen auf Forschungsprojekte zur Weiterentwicklung und insbesondere Evaluation der Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV-RL) sowie der Richtlinie über die Durchführung der Psychotherapie (Psychotherapie-Richtlinie). ...->

PEPP-Vorschlagsverfahren für 2020 eröffnet

PEPP-Vorschlagsverfahren für 2020 eröffnet

(04.12.18) Ab sofort nimmt das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) Vorschläge zum pauschalierenden Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (PEPP) für das Jahr 2020 entgegen. Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung des PEPP-Systems. Einsendeschluss ist der 31. März 2019. ...->

DRG-System 2020: Vorschlagsverfahren eröffnet

DRG-System 2020: Vorschlagsverfahren eröffnet

(03.12.18) Das Vorschlagsverfahren zum DRG-System 2020 ist eröffnet. Bis zum 31. März 2019 nimmt das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) Vorschläge für das Jahr 2020 entgegen. Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung des Systems. ...->

Die Anwendung von Flourchinolonen soll europaweit eingeschränkt werden

Die Anwendung von Flourchinolonen soll europaweit eingeschränkt werden

(29.11.18) Die europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat empfohlen, die Anwendung von systemisch und inhalativ angewandten Fluorchinolonen und Chinolonen einzuschränken. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit. ...->

FDA um weitere drei Jahre verlängert

FDA um weitere drei Jahre verlängert

(28.10.18) Der Fixkostendegressionsabschlag (FDA) bleibt über 2018 hinaus für weitere drei Jahre bei 35 Prozent. Das hat der Bundestag mit dem Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals beschlossen. Der FDA ersetzt den bisher vereinbarten Mehrleistungsabschlag und verlagert die Degression auf die Ebene der einzelnen Krankenhäuser. ...->

Zahl der Organspender gestiegen

Zahl der Organspender gestiegen

(27.11.18) Nach einem Rückgang in den vergangenen Jahren ist die Zahl der Organspender wieder gestiegen. Bis Mitte November wurden 832 Spender in Deutschland registriert, mehr als im gesamten Vorjahr. Das hat die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) auf ihrem Jahreskongress in Frankfurt am Main mitgeteilte. ...->

Bundesärztekammer beschließt neue Weiterbildungsordnung

Bundesärztekammer beschließt neue Weiterbildungsordnung

(22.11.18) Die Bundesärztekammer (BÄK) hat den Weg zur vollständigen Neuausrichtung der ärztlichen Weiterbildung freigemacht. Der BÄK-Vorstand hat die dafür notwendige Gesamtnovelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte einstimmig beschlossen. ...->

Mut macht Pflege gut

Mut macht Pflege gut

Logo G+G digital

(21.11.18) Mehr Selbstbewusstsein und mehr Akademiker: Das forderten Experten auf einer Tagung der AOK Bayern für die Zukunft der Pflege. So ließe sich Nachwuchs gewinnen und die Qualität der Versorgung sichern. Denn Krankenhäuser und Altenheime finden kaum Mitarbeiter. Es fehlen sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege Fachkräfte. ...->

Neuauflage für den Krankenhaus-Strukturfonds

Neuauflage für den Krankenhaus-Strukturfonds

(16.11.18) Der Krankenhaus-Strukturfonds wird ab 2019 für vier Jahre verlängert. Dabei hat der Gesetzgeber das Spektrum der förderfähigen Projekte erweitert und den Anteil der Länder an der Finanzierung gesenkt. Mehr... ...->

Welt-Diabetestag: aufklären, vorbeugen und informieren

Welt-Diabetestag: aufklären, vorbeugen und informieren

Bild Diabetes

(13.11.18) Weltweit leiden über 420 Millionen Menschen an Diabetes, so die Angaben der Welt-Gesundheitsorganisation (WHO). Allein in Deutschland schätzt das Robert-Koch-Institut, dass 6,7 Millionen Menschen von einem diagnostizierten oder unerkannten Diabetes betroffen sind. Der Welt-Diabetestag am 14. November soll dabei helfen, über die Risiken aufzuklären sowie über Maßnahmen zum Vorbeugen zu informieren. ...->

Definitionshandbuch und Hinweise zur Leistungsplanung für PEPP-System 2019 verfügbar

Definitionshandbuch und Hinweise zur Leistungsplanung für PEPP-System 2019 verfügbar

(13.11.18) Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat das Definitionshandbuch PEPP-Version 2018/2019 veröffentlicht. Außerdem stehen die Hinweise zur Leistungsplanung und Budgetverhandlung für das PEPP-System 2019 bereit. ...->

Kliniken gaben 2017 mehr als 90 Milliarden Euro aus

Kliniken gaben 2017 mehr als 90 Milliarden Euro aus

Foto: Patient auf der Intensivstation

(13.11.18) Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung sind im vergangenen Jahr von 87,8 Milliarden auf rund 91,3 Milliarden Euro gestiegen. Die Ausgaben der Kliniken wuchsen damit um 3,9 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. ...->