Hausarztzentrierte Versorgung

Die AOK Nordost - Die Gesundheitskasse hat zwei regionale Verträge gemäß § 73b SGB V zur flächendeckenden Sicherstellung einer Hausarztzentrierten Versorgung abgeschlossen.

Durch die besondere Qualität und Koordinierung in der Hausarztzentrierten Versorgung soll die Versorgungsqualität zugunsten der teilnehmenden Versicherten optimiert und Wirtschaftlichkeitsreserven erschlossen werden. Die Rolle des Hausarztes als Koordinator in der Versorgung wird gestärkt.

Jeder Hausarzt, der die jeweiligen vertraglichen Voraussetzungen erfüllt, ist zur Teilnahme berechtigt. Die Hausärzte können über das vertraglich vorgesehene Formular ihren Teilnahmeantrag abgeben. Einzelheiten sowie Voraussetzungen zur Teilnahme ergeben sich aus den Vertragsunterlagen.