Leistungen im Rahmen des Entlassmanagements

Leistungen im Rahmen des Entlassmanagements werden vom Krankenhausarzt beziehungsweise vom behandelnden Arzt der Rehabilitationseinrichtung verordnet. Einige Leistungen müssen bei der Kranken- oder Pflegekasse beantragt und von ihr genehmigt werden.

Für alle Leistungen im Rahmen des Entlassmanagements Krankenhaus und Rehabilitation wie die Verordnung von Arzneimitteln, häuslicher Krankenpflege, Soziotherapie, Heilmitteln und Hilfsmitteln und zum Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen sind die Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) anzuwenden.

Verordnungsmuster, Ausfüllanleitungen, Antragsformulare und weiterführende Informationen zu den verschiedenen Leistungen finden Sie auf den folgenden Seiten.

→ Leistungen im Rahmen des Entlassmanagements Krankenhaus

→ Leistungen im Rahmen des Entlassmanagements Rehabilitation