Moderne Wundauflagen - Preisinformation der AOK PLUS

Bei der Wundbehandlung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Erfordernisse der Wundsituation und die Wirtschaftlichkeit (§ 12 SGB V) zu berücksichtigen. Entscheidend sind unter anderem die Auswahl der Produkte, die Verordnungsmenge und die Wechselintervalle.

Die aufgeführten Produkte der Modernen Wundauflagen sind nach aufsteigenden Einzelstückpreisen sortiert, die bei der Verordnung zu Lasten der AOK PLUS gelten.

Die Liegezeit gibt an, wie lange der Verband auf der Wunde verbleiben kann. Diese Angaben wurden aus den Empfehlungen der Hersteller zum Verbandwechselintervall entnommen.

Bei der vorliegenden Liste handelt es sich um eine Auswahl von Produkten, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Preisinformation stellt keinen Hinweis auf Wirtschaftlichkeit der Produkte sowie Erstattungs-/Nichterstattungsfähigkeit in der individuellen Verordnungssituation dar.

Preisinformation Moderne Wundauflagen (Sachsen)
Stand 01.03.18