Informationen der AOK PLUS für Profis im Gesundheitswesen

Hier finden Sie regionale Informationen der AOK PLUS für Leistungserbringer und Beschäftigte im Gesundheitswesen. Wählen Sie links Ihre Zielgruppe oder oben eines der übergreifenden Themen.

 

AOK-versichert?

Sie suchen Informationen zu Leistungen und Services der AOK? Diese finden Sie auf aok.de, dem Portal der Gesundheitskasse für Versicherte. ...-> zu aok.de wechseln

Aktuelles aus den Rubriken

Ambulantes Operieren: Katalog und Meldeformular für 2018 online

Ambulantes Operieren: Katalog und Meldeformular für 2018 online

(15.02.18) Der Katalog ambulant durchführbarer Operationen und sonstiger stationsersetzender Eingriffe im Krankenhaus (AOP-Katalog) sowie das Meldeformular für das ambulante Operieren am Krankenhaus für das Jahr 2018 liegen vor. Grundlage für die Abrechnung der Leistungen ist der jeweils zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültige Anhang 2 des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs. Seine Anpassung an den Operationen-und Prozedurenschlüssel (OPS) Version 2018 erfolgt mit Wirkung zum 1. April 2018. ...-> Krankenhaus

Ärzte für Pilotierung des elektronischen Impfausweises gesucht

Ärzte für Pilotierung des elektronischen Impfausweises gesucht

(15.02.18) Ein transparentes und zuverlässiges Impfmanagement ist wirtschaftlich und nützt Ärzten und Patienten. Deshalb startet die AOK PLUS in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen im Februar 2018 die Pilotierung eines elektronischen Impfpasses (eImpfpass). Interessieren Ärzte, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, erhalten für die Teilnahme an der Pilotphase eine Aufwandsentschädigung. ...-> Arzt und Praxis

Regierung lobt Impfbereitschaft

Regierung lobt Impfbereitschaft

Bild vom Impfheft

(14.02.18) Die Impfbereitschaft in der Bevölkerung ist nach Ansicht der Bundesregierung groß. Eine aktuelle Untersuchung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) habe gezeigt, dass der Anteil der generellen Impfgegner gering sei. Oft resultierten Impflücken aus Nichtwissen, Vergesslichkeit oder Angst vor möglichen Nebenwirkungen, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. ...-> Arzt und Praxis