Informationen der AOK PLUS für Profis im Gesundheitswesen

Hier finden Sie regionale Informationen der AOK PLUS für Leistungserbringer und Beschäftigte im Gesundheitswesen. Wählen Sie links Ihre Zielgruppe oder oben eines der übergreifenden Themen.

 

Regionale Informationen

Sie suchen den AOK-Ansprechpartner für Ihr Thema oder spezielle Infos für Ihre Region? Wählen Sie bitte Ihr Bundesland aus, um direkt zu diesen regionalen Informationen zu gelangen.

 

AOK-versichert?

Sie suchen Informationen zu Leistungen und Services der AOK? Diese finden Sie auf aok.de, dem Portal der Gesundheitskasse für Versicherte. ...-> zu aok.de wechseln

Aktuelles aus den Rubriken

Diabetes: Was wissen Betroffene?

Diabetes: Was wissen Betroffene?

(16.07.18) Was wissen Menschen zum Thema Diabetes? Welche Hinweise wünschen sie sich? Wie bewerten sie verfügbare Informationen? Darüber war bislang wenig bekannt. Antworten liefert nun eine Befragung des Robert Koch-Institituts (RKI). Demnach schätzen mehr als 90 Prozent der Betroffenen ihr Diabetes-Wissen als gut oder sehr gut ein. Anders sieht es bei Menschen ohne diese Stoffwechselerkrankung aus. Hier meint nur etwa jeder Zweite, sich gut oder sehr gut auszukennen. ...-> Arzt und Praxis

Organspende: Erstmals seit Jahren steigt die Zahl der Entnahmen und Transplantationen

Organspende: Erstmals seit Jahren steigt die Zahl der Entnahmen und Transplantationen

(12.07.18) Von Januar bis Juli dieses Jahres haben deutsche Transplantationszentren 484 Spendern Organe entnommen, das sind 72 mehr als in ersten Halbjahr 2017. Damit erhöhte sich die Zahl der Organe, die aus Deutschland über die europäische Vermittlungsstelle Eurotransplant zugeteilt wurden, um 245 auf 1.576 Organe. Das meldete die Deutsche Stiftung Organtransplantation. ...-> Krankenhaus

Investitionskosten: Länder zahlen weiterhin zu wenig

Investitionskosten: Länder zahlen weiterhin zu wenig

(11.07.18) Die deutschen Bundesländer haben im Jahr 2017 zusammen nur rund 2,8 Milliarden Euro als Investitionsförderung in ihre Kliniken gezahlt. Der Bedarf an Investitionsmitteln liegt jedoch bei mindestens sechs Milliarden Euro. Das geht aus der aktuellen Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) hervor. ...-> Krankenhaus