Blickpunkt Klinik: Aufgaben der kommenden vier Jahre

Blickpunkt Klinik - Titel der Ausgabe September 2017

(26.10.17) Krankenhäuser bleiben auch für die künftige Regierung ein Thema. Obwohl die Klinikreform in weiten Teilen umgesetzt ist, sind vor allem bei den Regelungen zur Qualität noch viele Fragen offen. So auch in der Notfallversorgung. Die AOK Nordost, die Barmer und die KV Brandenburg haben gemeinsam ein Modell entwickelt, um Patienten mit akuten Beschwerden besser zu versorgen.
 

Zur Oktober-Ausgabe 2017 des Newsletters "Blickpunkt Klinik"

Alle Grafiken aus dem Newsletter in druckfähiger Auflösung

Drei Minuten für einen noch besseren "Blickpunkt Klinik"

Mit der Oktober-Ausgabe startet die Redaktion eine Leserumfrage, um den krankenhauspolitischen Newsletter des AOK-Bundesverbandes weiterzuentwickeln. Teilnehmer können per Fax, E-Mail oder online antworten - und bei Interesse zusätzlich an einer Verlosung teilnehmen.
 
Hier geht's direkt zur Online-Umfrage

Über den Newsletter

Der "Blickpunkt Klinik" ist eine Publikation des AOK-Bundesverbandes, die mehrmals im Jahr aktuelle Informationen rund ums Krankenhaus bietet. Der Infodienst mit seinen komprimierten Texten wendet sich an Fachleute und Einsteiger gleichermaßen. Neben einem Titelthema finden sich Beiträge von Gastautoren, Nachrichten, Kommentare, Pressestimmen, Personalien, Zahlen, Fakten, Grafiken und Erklärstücke in den bildschirmgerecht gestalteten Ausgaben. Das Abonnement ist kostenfrei.