Richtlinien

Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO)

Alle Details zum Betrieb einer Apotheke und zu den Anforderungen an die Arzneimittelherstellung in der Apotheke sind in der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) geregelt. In der ApBetrO stehen unter anderem Mindestanforderungen an die Räumlichkeiten einer Apotheke, die Pflicht zum Betrieb eines Qualitätsmanagement-Systems für Apotheker sowie Anforderungen an die Herstellung von Rezepturen und Defekturen.

Die ApBetrO im Wortlaut

Arzneimittel-Richtlinie

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) regelt in der Arzneimittel-Richtlinie die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Versorgung der gesetzlich Versicherten mit Arzneimitteln. Die Richtlinie wird regelmäßig aktualisiert und konkretisiert das Wirtschaftlichkeitsgebot bei der Verschreibung von Arzneimitteln: Im allgemeinen Teil wird geregelt unter welchen Bedingungen GKV-Versicherte Anspruch auf die Erstattung von Medikamenten durch die Krankenkassen haben. Der besondere Teil besteht aus mehreren Anlagen, in denen festgehalten ist, wann welche Medikamente zu Lasten der Krankenkassen verordnet werden können.

Arzneimittel-Richtlinie mit allen Anlagen beim GBA