Ambulante Versorgung

Die ambulante Behandlung gewann in den vergangenen Jahren für Krankenhäuser zunehmend an Bedeutung. Seit 1989 wurden zahlreiche Formen der ambulanten Leistungserbringung im Krankenhaus eingeführt. Im Wesentlichen sind das:

Inzwischen umfasst dieser Sektor eine Vielfalt unterschiedlicher Rechtsformen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Vergütungsformen. Die mengenmäßig relevantesten Bereiche sind zum einen das ambulante Operieren sowie zum anderen die ambulante hochspezialisierte Behandlung im Krankenhaus.