Änderung und Klarstellung der Krankentransport-Richtlinie

Änderung und Klarstellung der Krankentransport-Richtlinie

Bild Krankentransport

(03.01.18) Der Gemeinsame Bundesauschuss hat eine Änderung der Krankentransport-Richtlinie (KT-RL) beschlossen. In der geänderten Richtlinie wird konkretisiert, in welchen Fällen Verordnungen von Fahrten zu ambulanten Operationen zulässig sind. Zudem wird klarstellend geregelt, unter welchen Voraussetzungen Fahrten zu Geriatrischen Institutsambulanzen verordnet werden können. Die Änderung ist am 23. Dezember 2017 in Kraft getreten. ...->

Umfrage: Gute Zeugnisse für Geburtskliniken

Umfrage: Gute Zeugnisse für Geburtskliniken

Foto: schwangerer Bauch -ts

(10.08.17) 83 Prozent der Mütter empfehlen die Geburtsklinik weiter, in der sie selbst entbunden haben. Das zeigt die Auswertung einer Umfrage von AOK, BARMER und der "Weissen Liste". Fast 90 Prozent lobten den Umgang mit den Neugeborenen. Nicht minder zufrieden sind die Mütter mit der Arbeit der Hebammen. Allerdings zeigt die Umfrage auch große Unterschiede zwischen einzelnen Kliniken. ...->

Neue Suchfunktion: Adressen für Krankenfahrten-Abrechnung per Postleitzahl finden

Neue Suchfunktion: Adressen für Krankenfahrten-Abrechnung per Postleitzahl finden

(18.05.15) Die Abrechnung von Krankenfahrten für Versicherte der AOK Bayern wird Zug um Zug auf Datenaustausch (DTA) umgestellt. Die Abrechnungen für qualifizierte Anbieter werden zentral, nicht qualifizierte Krankentransporte und Fahrdienste regional in den Direktionen der AOK Bayern, bearbeitet. Papierrechnungen und Belege sind an die jeweiligen zuständen Stellen (sogenannte Papierannahmestellen) zu senden. Die Adresse der für sie zuständigen Direktion der AOK Bayern finden Anbieter durch Eingabe ihrer Postleitzahl. ...->