Vertragsverhandlungen

Sofern die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt, Verträge zur Hilfsmittelversorgung nach § 127 Abs. 2 SGB V zu schließen, wird dies auf dieser Seite bekannt gemacht.

 

Abschluss eines Vertrages über die Versorgung mit Sehhilfen (Produktgruppe 25)

(07.06.17) Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Sehhilfen zu schließen. Vertragsgegenstand ist die Versorgung mit Brillengläsern, Kontaktlinsen und vergrößernden Sehhilfen gemäß des § 33 SGB V.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot, Ihre Hinweise und Ihre Fragen abgeben bis zum 30. Juni 2017, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München

oder per Mail

 

Abschluss eines Vertrages über die Versorgung mit fremdkraftbetriebenen Schulter- und Kniebewegungsschienen

(10.02.17) Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit fremdkraftbetriebenen Schulterbewegungsschienen aus der Produktart 32.09.01.0 und fremdkraftbetriebenen Kniebewegungsschienen der Produktart 32.04.01.0 gemäß des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen Abläufe und allgemeine Regelungen sowie die Vergütungen für die Versorgung beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot abgeben in Form eines Versorgungskonzeptes, Ihre Kalkulationen mit einer detaillierten Leistungsbeschreibung sowie Hinweise und Fragen bis zum 10.März 2017, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München

oder per Mail.

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Defibrillatorwesten

(09.01.17) Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt einen Vertrag gemäß § 127 Abs. 2 SGB V über die aufzahlungsfreie Versorgung der Versicherten mit Defibrillatorwesten der Produktart 99.99.03.0 des Hilfsmittelverzeichnisses nach § 139 SGB V zu schließen.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot abgeben, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München

oder per Mail.

 

Abschluss von Verträgen über die Versorgung mit Hörsystemen für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

(16.12.16) Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt einen Vertrag gemäß § 127 Abs. 2 SGB V über die aufzahlungsfreie Versorgung der Versicherten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit Hörsystemen gemäß des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen.
 
Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot abgeben, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der
 
AOK Bayern – Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München
 
oder per Mail.
 

 

Abschluss eines Vertrages über die Versorgung mit Geräten und Verbrauchsmaterialien zur parenteralen Ernährung und Schmerztherapie (Infusionstherapie)

(22.04.2016) Die AOK Bayern beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Geräten und Verbrauchsmaterialien zur parenteralen Ernährung und Schmerztherapie (Infusionstherapie) gemäß des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen Abläufe und allgemeine Regelungen sowie die Vergütungen für die Versorgung mit Geräten und Verbrauchsmaterialien zur parenteralen Ernährung und Schmerztherapie (Infusionstherapie) beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot, Ihre Hinweise und Ihre Fragen zum Vertragsentwurf bis zum 27. Mai 2016, 12.00 Uhr

ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München

oder per E-Mail an Hilfsmittel-Vertragsabsichten@by.aok.de

abgeben.

Vertragsentwurf über die Versorgung mit Geräten und Verbrauchsmaterialien zur parenteralen Ernährung und Schmerztherapie (Infusionstherapie)

Angebotsformular

 

Abschluss eines Vertrages über die Versorgung mit Sitzschalen

(11.04.2016) Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse beabsichtigt Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Sitzschalen aus den Produktuntergruppen 26.11.01 bis 26.11.04 gemäß des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen. Die Verträge sollen Abläufe und allgemeine Regelungen sowie die Vergütungen für die Versorgung mit Sitzschalen beinhalten.

Sofern Sie an einem entsprechenden Vertragsabschluss interessiert sind, können Sie Ihr Angebot in Form eines Versorgungskonzeptes, Ihre Kalkulationen mit einer detaillierten Leistungsbeschreibung/Ausführungserläuterung sowie Hinweise und Fragen bis zum 31.05.2016, 12.00 Uhr, ausschließlich schriftlich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Institutionskennzeichens und Ihrer Anschrift bei der

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Leistungsmanagement ZE78
Carl-Wery-Str. 28
81739 München

oder per Mail

Hilfsmittel-Vertragsabsichten@by.aok.de

abgeben.