Informationen der AOK Baden-Württemberg für Profis im Gesundheitswesen

Hier finden Sie regionale Informationen der AOK Baden-Württemberg für Leistungserbringer und Beschäftigte im Gesundheitswesen. Wählen Sie links Ihre Zielgruppe oder oben eines der übergreifenden Themen.

 

AOK-versichert?

Sie suchen Informationen zu Leistungen und Services der AOK? Diese finden Sie auf aok.de, dem Portal der Gesundheitskasse für Versicherte. ...-> zu aok.de wechseln

Aktuelles aus den Rubriken

KBV-Qualitätsbericht 2017: Immer mehr Patienten im DMP eingeschrieben

KBV-Qualitätsbericht 2017: Immer mehr Patienten im DMP eingeschrieben

(22.02.18) Chronisch Kranke profitieren von der Teilnahme an den strukturierten Behandlungsprogrammen (DMP), die die Krankenkassen für Patienten mit Diabetes, Koronarer Herzkrankheit, Asthma, COPD und Brustkrebs anbieten. Das geht aus dem aktuellen Qualitätsbericht 2017 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hervor. ...-> DMP

Deutscher Pflegetag 2018 - "Teamarbeit - Pflege interdisziplinär"

Deutscher Pflegetag 2018 - "Teamarbeit - Pflege interdisziplinär"

Deutscher Pflegetag 2018 - Logo oben

(21.02.18) "Teamarbeit - Pflege interdisziplinär" - so lautet das Motto des Deutschen Pflegetages 2018. Vom 15. bis 17. März treffen sich Experten, Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft in der STATION-Berlin zum intensiven Erfahrungsaustausch. ...-> Pflege

Gesundheitswissen fördern und stärken

Gesundheitswissen fördern und stärken

Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz

(19.02.18) Ein nutzerfreundlicheres Gesundheitssystem und eine höhere Gesundheitskompetenz jedes Einzelnen - das ist das Ziel des "Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz", den die Universität Bielefeld, die Robert Bosch Stiftung, die Hertie School of Governance und der AOK-Bundesverband gemeinsam entwickelt und am Montag (19. Februar) an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe übergeben haben. Der Aktionsplan sei "ein wissenschaftlicher Leitfaden", der zeige, wie die Gesundheitskompetenz gestärkt werden könne, so Gröhe. Der Minister hatte vor zwei Jahren die Schirmherrschaft für die Erarbeitung des Aktionsplans übernommen. ...-> Arzt und Praxis