Die neue "Curaplan aktiv": Diabetes - jetzt noch besser versorgt

curaplan aktiv - Ausgabe 2/2017

(04.08.17) Die neuen Ausgaben des Chroniker-Magazins "Curaplan aktiv" der AOK Baden-Württemberg (2/2017) sind erschienen. Ein Schwerpunkt der Ausgabe für Diabetes und Koronarer Herzkrankheit zeigt auf, was sich an der Diabetes-Behandlung durch die Aktualisierung des Programms ab sofort verbessert: Basierend auf aktuellen Studien sind jetzt viele Behandlungsintervalle kürzer. Einige Untersuchungen sind seltener nötig. Außerdem profitieren die Patienten von mehr Beratung. Ein weiterer Beitrag geht der Frage nach, wieso Antibiotika bei vielen Menschen nicht mehr richtig wirken und was man dagegen tun kann. Weniger Salz essen? Das kann gelingen. Strategien und Tipps dafür finden sich ebenfalls in der Ausgabe.

Unnötige Asthmaanfälle lassen sich vermeiden, heißt es in der Asthma-Ausgabe. Indem man Belastungen reduziert, die Immuntherapie nutzt, vorausschauend handelt und sich vor Allergenen in Lebensmitteln schützt. Die Ausgabe für Menschen mit COPD widmet sich unter anderem der Sturzprävention mit Übungen und Vorkehrungen, die sich gut umsetzen lassen. Dass Singen die Atmung bei Asthma und COPD verbessern kann, schildert ein Beitrag in beiden Ausgaben für Atemwegserkrankte. Außerdem berichtet eine Versorgungsassistentin (VERAH) über ihren Alltag und was sie alles leistet.

"Curaplan aktiv", das Magazin rund um chronische Erkrankungen, richtet sich seit 2004 an DMP-Teilnehmer der AOK. Es erscheint dreimal im Jahr und wird kostenlos zugeschickt. Es soll die Patienten darin unterstützen, kontinuierlich am DMP-Programm - mit seinen regelmäßigen Arztbesuchen, Schulungen und Therapiezielen - teilzunehmen. Die Hefte vermitteln leicht verständlich Inhalt und Zweck des Programms, medizinische Kenntnisse rund um die Erkrankungen und vermittelt Hinweise zum Selbstmanagement. Zudem informieren die Hefte über Leistungen und Angebote der AOK Baden-Württemberg. Autoren oder Interviewpartner sind unter anderem Ärzte und andere renommierte Experten von Kliniken und medizinischen Institutionen oder Institutionen des Gesundheitswesens.

Die aktuellen Ausgaben:
 

"Curaplan aktiv - Diabetes und Koronare Herzkrankheit", AOK Baden-Württemberg, Ausgabe 2/2017

"Curaplan aktiv - Asthma", AOK Baden-Württemberg, Ausgabe 2/2017

"Curaplan aktiv - COPD", AOK Baden-Württemberg, Ausgabe 2/2017