Arztnetze und AOK nutzen QISA-Indikatoren für Qualitätsarbeit

(21.06.16) Im Projekt "Qualität in Arztnetzen - Transparenz mit Routinedaten" (QuATRo) arbeiten Arztnetze mit Unterstützung der AOK intensiv an der Qualität der Versorgung - auf Basis der QISA-Indikatoren. Bei einem Treffen in Berlin ging es jetzt um die Weiterentwicklung der gemeinsamen Qualitätsarbeit.

Weitere Informationen

 

Studie zur Versorgung von Herzinsuffizienz-Patienten auf Basis von QISA

(11.03.16) Die Indikatoren des QISA-Bandes C8 zur Herzinsuffizienz sind im Rahmen einer Studie zur poststationären Arzneimittelversorgung von Herzinsuffizienz-Patienten zum Einsatz gekommen. Der Beitrag ist im Krankenhaus-Report 2016 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) veröffentlicht worden.

Weitere Informationen

 

QISA-Bände werden aktualisiert

(22.09.15) Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung (QISA) wird weiterentwickelt: Das AQUA-Institut arbeitet im Auftrag des AOK-Bundesverbandes an einer Aktualisierung mehrerer Bände zu einzelnen Indikationen, die im Frühjahr 2016 abgeschlossen sein soll.

Weitere Informationen

 

QISA-Anwendung auf internationaler Konferenz vorgestellt

(04.06.15) Die Anwendung der Indikatoren aus dem Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung (QISA) im Nürnberger Ärztenetz "Qualität und Effizienz" (QuE) ist im Rahmen einer internationalen Konferenz in der Schweiz vorgestellt worden.

Weitere Informationen

 

Nürnberger Ärztenetz testet KHK-Indikatoren

(20.02.15) Versorgungsqualität transparent machen und auf dieser Basis noch besser in der Patientenversorgung werden: Das ist das Ziel von Ärzten, die mit QISA-Indikatoren arbeiten. Am Beispiel KHK erprobt das Nürnberger Ärztenetz "Qualität und Effizienz" (QuE) erstmals die Umsetzung in der täglichen Praxis.

Weitere Informationen

 

Qualitätsmessung in Arztnetzen mit QISA-Indikatoren

(21.03,14) "Qualität in Arztnetzen - Transparenz mit Routinedaten" (QuATRo) heißt ein Projekt, das sichtbar machen soll, ob Ärzte ihre Patienten in Netzen besser versorgen. QuATRo ist ein Werkzeug, das Arztnetzen einen Vergleich der Versorgungsqualität mit anderen Netzen und mit dem landesweiten Durchschnitt ermöglicht. Die methodische Grundlage für QuATRo liefert das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung (QISA).

Weitere Informationen

 

Jetzt bestellen: QISA-Band zu Depressionen

QISA Band C6 - Depression

(22.02.13) Depressive Störungen gehören zu den häufigen Erkrankungen in der Hausarztpraxis. Sie gehen mit hohem Leidensdruck für die Betroffenen einher und führen zu hohen Kosten im Gesundheitssystem. Ein neuer QISA-Band enthält ausgewählte Indikatoren zu diesem Thema. Sie ermöglichen eine strukturierte Identifizierung von Patienten mit Behandlungsbedarf und liefern Messgrößen für die Qualität der Beratung und der psychotherapeutischen Intervention sowie für Medikation und andere Therapiewege.

Den QISA-Band C6 zum Thema Depression bestellen

 

QISA-Tagung in Berlin: Neue Impulse für Versorgungsqualität

(30.11.12) AOK und Ärzte wollen die Qualität in der ambulanten Versorgung weiter verbessern. Das AQUA-Institut hat im Auftrag der AOK weitere Qualitätsindikatoren entwickelt - zur Behandlung von Erkrankungen der Herzkranzgefäße (KHK) und Herzinsuffizienz. AQUA-Institut und AOK präsentierte die beiden neuen Bände in der sogenannten QISA-Reihe auf einer Fachtagung am Mittwoch (28. November) in Berlin. "Um an der Qualität zu arbeiten, muss man sie messbar machen", sagte der Leiter des Stabs Medizin im AOK-Bundesverband, Dr. Gerhard Schillinger, vor rund 60 Vertretern von Arztnetzen und AOKs aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen

 

Rund ums Herz: Zwei neue QISA-Bände

(28.11.12) Ab sofort sind in der QISA-Reihe zwei neue Bände erhältlich: Band C7 Koronare Herzkrankheit (KHK) und C8 Herzinsuffizienz stehen ab sofort zur Verfügung. Mit ihren 19 Qualitätsindikatoren erweitern sie das QISA-System um den epidemiologisch bedeutenden Bereich der Herzgesundheit. Somit hält QISA nun 127 Qualitätsindikatoren für Ärzte bereit. In Kürze wird der Band C6 zur Behandlung depressiv Erkrankter veröffentlicht und das QISA-System um elf weitere Indikatoren ergänzen.

QISA-Band C7 und C8 bestellen

 

Sachverständigenrat würdigt QISA-Indikatoren

(21.06.12) In seinem aktuellen Sondergutachten 2012 würdigt der Sachverständigenrat zur Begutachtung des Gesundheitswesens die QISA-Indikatoren der AOK und des AQUA-Institutes. Das Indikatoren-Set könne die Basis für externe Qualitätsvergleiche zwischen Arztnetzen bilden, heißt es im Gutachten der Gesundheitsweisen.

Weitere Informationen

 

Das Ziel: Transparenz in Einzelpraxen und Netzen

Dr. Veit Wambach

(09.03.12) Im Praxisnetz Nürnberg-Nord nutzen Dr. Veit Wambach und seine Kollegen die QISA-Indikatoren für ihr netzinternes Qualitätsmanagement. Im Interview auf der Sonderseite "PRO DIALOG" der Ärzte Zeitung erklärt er, warum Praxis und Patienten davon profitieren. "QISA ist breit aufgestellt, das macht es für uns interessant", so Wambach.

Das Interview mit Dr. Wambach

 

Zehn Bände der QISA-Reihe im kostenlosen Download

Cover Band C2

(13.01.12) Mit "Diabetes mellitus Typ 2" stehen jetzt insgesamt zehn Bände der QISA-Reihe zum kostenlosen Download zur Verfügung. Nach wie vor kann daneben auch die Druckversion per Internet bestellt werden. Damit sind nun alle bislang erschienenen QISA-Bände als Print- und Downloadversion erhältlich. Und weitere Bände folgen. Das Göttinger AQUA-Institut erarbeitet derzeit die nächsten QISA-Bände. Als erstes werden die Bände Herzinsuffizienz und Depression in Kürze erscheinen, gefolgt von den Bänden zu Koronarer Herzkrankheit und Multimorbidität.

Der QISA-Band C2 Diabetes mellitus Typ 2 und alle anderen bestellen