Expertenstandard: Einrichtungen für Erprobung gesucht

(20.10.17) Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) sucht Pflegeeinrichtungen, die an der Erprobung des neuen Expertenstandards "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" teilnehmen wollen. Sie können sich bis zum 10. November 2017 beim DNQP anmelden.

Der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ wird von Januar bis Juni 2018 in einzelnen Pflegeeinheiten von etwa 25 Einrichtungen der stationären Altenhilfe, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern erprobt. Das wissenschaftliche Team des DNQP begleitet diesen Prozess fachlich und methodisch. Mit der modellhaften Implementierung will das DNQP-Team herausfinden, wie praxistauglich der Expertenstandard ist, wie die Akzeptanz ist und welche Voraussetzungen für die Einführung nötig sind.

Pflegeeinrichtungen, die an der Modellphase teilnehmen wollen, sollten sich schriftlich bewerben. Während der Erprobung treffen sich die Projektbeauftragten zu vier ganztägigen Sitzungen in Osnabrück. Die erste Sitzung findet bereits am 11. Dezember 2017 statt. Auf die teilnehmenden Einrichtungen kommen lediglich Kosten für die Umsetzung des Expertenstandards in der Einrichtung sowie die Reisekosten der Projektbeauftragten zu.

Weiterführende Informationen: