ELSID-Studie

Die Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung des Universitätsklinikums Heidelberg hat eine prospektive, kontrollierte Studie durchgeführt, in der die Behandlungsergebnisse von DMP-Teilnehmern und Nicht-Teilnehmern verglichen wurden. In die sogenannte ELSID*-Studie sind sowohl medizinische Daten und Ergebnisse von Patientenbefragungen als auch gesundheitsökonomische Parameter wie Verordnungen oder Klinikeinweisungen eingeflossen. Die ELSID-Studie wurde vom Universitätsklinikum Heidelberg initiiert und vom AOK-Bundesverband finanziert ("Investigator-Initiated Trial").

ELSID-Abschlussbericht zum Download (Mai 2012)

Zentrale Ergebnisse der ELSID-Studie

  • Unter den Diabetikern im DMP ist die Sterblichkeitsrate deutlich niedriger als bei Patienten, die nicht in ein solches Programm eingeschrieben sind (nähere Informationen). Diese Ergebnisse sind nach Einschätzung der Heidelberger Forscher möglicherweise darauf zurückzuführen, dass durch regelmäßige Untersuchungstermine, Vereinbarung von Therapiezielen, Schulungen und gezielte Informationen für Patienten und Ärzte im DMP gesundheitliche Komplikationen und Probleme bei den Patienten vermieden oder schneller erkannt werden. Zudem erhielten die Patienten im DMP offenbar mehr soziale Unterstützung.
  • Die Arzneimittel-Verordnungen sind bei den DMP-Teilnehmern stärker an den Leitlinien orientiert als bei den Nicht-Teilnehmern.
  • Bezüglich der Lebensqualität können vor allem Patienten mit mehreren Erkrankungen von der Teilnahme an einem DMP profitieren. Die mehrfach erkrankten Patienten im DMP erzielten bei einer Befragung zu ihrer gesundheitsbezogenen Lebensqualität deutlich bessere Werte als die Patienten in der Regelversorgung. Frauen profitieren in Bezug auf Lebensqualität mehr vom DMP als Männer.
  • Die Kosten für die Versorgung der Patienten im DMP sind insgesamt etwas niedriger als die Kosten für die Versorgung der Diabetiker in der Regelversorgung.
  • Die Teilnehmer des DMP Diabetes fühlen sich von ihrem Arzt besser versorgt als Nicht-DMP-Teilnehmer. Eine Patientenbefragung im Rahmen der Studie ergab, dass die DMP-Teilnehmer mit dem Ablauf und der Organisation ihrer Behandlung deutlich zufriedener sind als Patienten in der Regelversorgung. Sie werden zum Beispiel häufiger nach ihren Vorstellungen bei der Gestaltung des Behandlungsplans gefragt.

* ELSID steht für Evaluation of a Large Scale Implementation of Disease Management Programs for patients with type 2 diabetes